Gemüse die im Winter Saison haben:

Welches Gemüse hat im Jänner Saison und kann frisch geerntet werden?

Warum ist das von Bedeutung, wenn man heute so gut, wie alles zu jeder Zeit bekommt?

Saisongemüse ist immer am reifesten geerntet. Saisongemüse kann man von regionalen Produzenten beziehen und Regionalität sollte man immer unterstützen, wo es geht. Zum Einen sichert man Arbeitsplätze in der eigenen Umgebung, zum Anderen fallen lange Transportwege und die damit verbundene Belastung für die Umwelt weg.

Ich bin aber auch nicht gegen Exoten. Wenn die Exoten halt nur als Exoten gehandhabt würden, so wie es früher der Fall war. Ich kann mich erinnern, dass wir als Kinder schon Ananas, Mangos, Orangen und vieles mehr hatten. Nur waren all diese Exoten etwas ganz besonderes für ganz besondere Anlässe. Lebensmittel zu essen, die bei uns nicht heimisch sind, soll etwas ganz besonderes sein, erst dann kann man sie wieder schätzen. Und Obst um Gemüse zu essen, das nur Glashäuser gesehen hat, ist sowieso fraglich.

Diese Gemüse sollten bei uns normalerweise problemlos auch im Winter als heimische Gemüse zu bekommen sein

Zwiebel, Schalotten, Knoblauch oder auch alle Arten von Sprossen haben sowieso das ganze Jahr Saison.

Vor allem Kohlgemüse gibt es im Winter in unterschiedlichsten Variationen: Weißkraut, Rotkraut, Chinakohl, Kohlsprossen, Grünkohl, … Kohlgemüse ist sehr nährstoffreich und ist daher ein echtes Powergemüse für den Winter. Er wird gerne für Fastenkuren eingesetzt (magische Kohlsuppe etc.).

Auch Erdäpfel, Kürbisse und die verschiedenen Arten von Wurzelgemüse, wie Karotten oder Steckrüben, Pastinaken, Sellerie, Petersilwurzeln und Schwarzwurzeln sind typische Wintergemüse. Pilze, Champignons, Porree und rote Rüben liefern uns sehr wertvolle Nährstoffe im der kalten Jahreszeit. Topinambur ist auch eine Wurzelknolle, die sehr vielseitig ist. Als Ersatz für Erdäpfel, vor allem dann, wenn man auf seinen Blutzuckerspiegel achten muss, oder als Gemüse ist er hervorragend geeignet.

Hier ist noch einmal eine Übersicht:

  • Champignons
  • Vogerlsalat/Feldsalat
  • Porree/Lauch
  • Topinambur
  • Chicorée
  • Petersilwurzel
  • Grünkohl
  • Pastinaken
  • Kohlsprossen
  • Keimlinge
  • Kresse
  • Schwarzwurzeln

Lagergemüse im Winter:

  • Zwiebel/ Schalotten
  • Knoblauch
  • Karotten
  • Erdäpfel/ Kartoffeln
  • Rote Rüben
  • Sellerie
  • Radicchio
  • Kraut/Rotkraut
  • Petersilwurzel
  • Pastinaken
  • Kohlsprossen
  • Chinakohl
  • Schwarzwurzel
  • Kren/Meerrettich

Diese Liste ist bietet eine ungefähre Übersicht und muss nicht vollständig sein.

Werbeanzeigen

2 Kommentare zu „Gemüse die im Winter Saison haben:

  1. 👍😎👏👏👏👏

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Ort Yulia die Partyköchin, St. Egydener Strasse 119, 9536 Velden-Latschach, AUSTRIA Telefon +43 680 3050870 E-Mail office@partykoechin.at Stunden Bürozeiten: Montag bis Freitag von 9 bis 13 Uhr, Caterings, Veranstaltungen und Grill-/Kochkurse jederzeit nach Vereinbarung!
Erstelle deine Website auf WordPress.com
Los geht’s
%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close